lung_blau_120

Taiji

Taijiquan (veraltet/englisch auch Tai-Chi-Chuan; früher Schattenboxen genannt) ist eine Jahrhunderte alte in China entwickelte Bewegungs- und Kampfkunst. Es verbindet in einzigartiger Weise die Aspekte Selbstverteidigung, Gesundheit und Meditation. Nach der offiziellen chinesischen Umschreibung Pinyin wird es taijiquan geschrieben, die chinesischen Zeichen sind 太极拳.

“Taiji” (太极) ist in der chinesischen Philosophie ein Synonym für das allerhöchste Prinzip des Kosmos, wörtlich übersetzt etwa “Das sehr große Äußerste”. Im alten Chinesisch wird auch der Polarstern – gleichsam als Angelpunkt des Himmels – als Taijí bezeichnet. “Quan” (拳) heißt übersetzt “Boxen mit der Faust”.

Dragon Culture